Kein Titel

Start Archiv Kontakt Das andere Ich

So, ich bin im Osten angekommen. Gestern waren wir bei McDoof und in der Videothek. Bei McDoof habe ich dann direkt auch mal eine Premiere erlebt: Ich bin das erste mal durch einen McDrive gefahren! Wahnsinn, ein berauschendes Gefühl.
Um auf Stefans Frage zurückzukommen: Ja, die Schokobananen schmecken hier wirklich süßer als im Westen, weiß der Geier warum. Ich bringe ein paar mit, dann kannst du dich auch davon überzeugen
Gleich gehts zum Lausitzring Karten besorgen, da werde ich wohl meine Fotokamera mitnehmen und mir die Strecke ansehen. Dann gehen wir noch einkaufen und Futter für die Agame besorgen. Und heute nachmittag kucken wir dann die Filme, sind wir gestern nicht mehr zu gekommen
Aber ihr seht, ich bin voll ausgeplant und schwitze, weil es hier wirklich warm ist
11.7.06 10:25
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Muttern (12.7.06 19:05)
Kaum bist Du nicht unter unseren Fittichen, da leidest Du schon an Größenwahn!!!
Von wegen DEINE Fotocamera .
Und dann faul rumliegen und Filme gucken.
Hausarbeit und Katzenklo säubern... zack zack!!

Wir vermissen Dich auch... manchmal


Andreas (13.7.06 10:19)
Das mit dem vermissen will ich doch hoffen, in seltenen Momenten zerreißt es ja auch mit das Herz.
Außerdem war das mit der Fotokamera eine unauffällige Aneignung des Eigentums anderer leute, und KEIN Diebstahl. Und solange unser Rechtsstaat dagegen noch keine Regeln und Grenzen hat, ist es meine Fotokamera, mit der ich mich jetzt nach Polen absetzen werde und ihr werdet sie NIE NIE WIEDER SEHEN!!!
HA HA


Muttern (13.7.06 13:17)
ÖÖhhem.....
Solche Sozialschmarotzer, wie Dich, wolln se nich ma in Polen

Wir haben Dir immer gesagt, :" Nimm Dir ein Beispiel an Boris Becker." Der konnte seinen Eltern schon in jungen Jahren was bieten!!!
Und Du??? Nix ausser Stinksocken und müffelnden Unterhosen

Ach, wie lange wolltest Du noch weg bleiben?? Wir müssen doch den russischen Studenten rechtzeitig wieder aus Deinem Zimmer schmeißen. HA HA


Andreas (14.7.06 12:10)
Das ist kein Problem. Der Vladimir hat sich schon mit mir in Verbindung gesetzt. Er verlässt das Zimmer zum Monatsende, allerdings unter der Vorraussetzung, dass seine Schwester Natascha dort einziehen kann. Siehste, ich ziehe aus allem meinen nutzen! :P
Außerdem möchte ich ma ganz klar fragen, was dir lieber ist: Nen Wimbledon-Sieger, der aussieht, als wäre er ein irischer Einwanderer oder ich, das stille Genie?
Das zur Mutterliebe, pahh, ich wandere freiwillig nach Polen aus, Adios!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de