Kein Titel

Start Archiv Kontakt Das andere Ich

Ausführliche Berichte

Zu Berlin nochmal:

Also, was fehlte im letzten Bericht noch? Ich habe den Knaack Club gesehen, also einen der wichtigsten Punkte in Rammsteins Geschichte. Aber auch nur aus der Bahn und aus dem vorbeifahren.
Vom Fernsehturm aus habe ich ganz Berlin ?berschauen k?nnen und auch die Volksb?hne entdeckt. Ich mag das Geb?ude. Laura hat sich im Fahrstuhl an mich geklammert und auch mir w?re bei 6 metern pro Sekunde das Burger King Mittagessen wieder hochgekommen. Ob es wohl schneller zu Boden geklatscht w?re als normal? Und w?re es hochgeflogen, wenn der Fahrstuhl mit ihm wieder runter gefahren w?re? Fragen ?ber Fragen....
Abschl?sslich m?chte ich noch erw?hnen, dass mir noch nie Beine so sehr weh getan haben, wie nach dem Tag in Berlin.

Lausitzring:

Laura und Andreas haben gestern das Rennen der A1GP Serie auf dem Lausitzring Eurospeedway Klettwitz (Sch?n wenn man sich auf Namen einigen kann) besucht. F?r mich war das mein erstes Autorennen, da Opa mich ja nie zum Osnabr?cker Bergrennen mitnehmen wollte -.-
Wir kamen so um 12 auf dem Rennplatz an und Laura f?hrte mich auch gleich irgendwo hin, obwohl sie gar nicht wusste wo es lang ging. Gut, sie h?tte mich dann fast ins Fahrerlager gef?hrt, und ich h?tte Niki Laudas verbrannte Hand sch?tteln k?nnen. Aber irgendwie wollte ich doch auf meinen Platz, alleine schon weil wir gar keine Tickets f?rs Fahrerlagen hatten.
Wir begaben uns also zu unseren Pl?tzen. Da freie Platzwahl war, hatte ich beschlossen, dass wir uns vor die erste Kurve setzen. Das waren sehr gute Pl?tze, wie sich sp?ter herausstellte.
Als die ersten Wagen dann aus der Box fuhren, w?re mir bald das Trommelfell geplatzt. Meine Fresse war das laut. Aber es war soooooo geil XD
Sp?ter wies mich Laura auf einen kleinen, etwas rundlicheren Menschen hin. Die Hose war auf dem weg zum ring wohl wegen all den Stapazen ziemlich nach unten gerutscht. Dann stellte sich heraus, dass das Sido war und ich leider nichts zum schmei?en hatte. Die guten, belegten Br?tchen wollte ich ihm auch nicht opfern, das war er mir nicht wert.
Um 13 uhr startete dann das Sprintrennen und Laura war pl?tzlich sogar interessiert und der Harry Potter kam nicht einmal zum Vorschein. Leider gab es keine Todesf?lle, die sich Laura so gerne gew?nscht hatte. Nur ein paar Blechsch?den, und auch Jos the Boss fiel fr?h aus, so dass die zig tausend Holl?nder pl?tzlich nichts mehr zum Jubeln hatten. Sp?ter stellte sich als ursache f?r sein Ausscheiden eine fehlerhafte Anh?ngerkupplung raus. Das rennen war sehr geil, mit safety car phase und allem, was sich ein Rennfan w?nscht. Sogar ?berholman?ver gab es!
Im hauptrennen sind laura und ich dann mal kurz direkt an die strecke rangegangen, um mal zu kucken wie das wirkt, wenn ein rennauto mit ca. 300 Km/h nur 2 meter an dir vorbei brettert. Hrhrhrhr, ich bin bei der druckwelle und dem Benzingeruch vor begeisterung fast gestorben XD
Das rennen war um kurz nach 4 zu ende, lauras favoritenland (die schweiz, dieses komische land ohne rennstecken) kam nur auf 5 und der deutsche hat sein rennen durch den Boxenstop auch versaut. Fanartikel wollte ich mir auch nicht kaufen, da die Preise irgendwie nach beliebtheit der Fahrer gingen.
10.10.05 13:52


Ja, gestern taten mir nach einem Tag Leipzig wieder schrecklich die knochen weh. Eine stadt voll gruftis, yeeehaw!!! XD
Aber das ist tats?chlich so. An jeder ecke steht so eine nachtgestalt rum, und es war nicht einmal sparrenburgfest (wie auch). Im XtraX Store habe ich mir dann erstmal 4 neue button genehmigt, brauch mal wieder welche f?r die Tasche. Laura hat mir dann noch eine neue hose ausgesucht, die wir uns dann preislich geteilt haben. Sieht nicht schlecht aus, die hose.
Heute morgen bin ich dann ziemlich fr?h aufgestanden, allein schon wegen der formel 1 heute morgen. Das hie? also w?hrend dem rennen wach sein, und in den reklamepausen pennen
So, und ich mache mich so langsam aber sicher fertig (hose an und schumim?tze auf) und fahr nachher zum lausitzring
9.10.05 09:33


Berlin stinkt...

...aber ich liebe es ?ber alles. Einen Tag in dieser wundersch?nen Stadt und ich bin absolut gl?cklich. Was aber wohl mehr an meiner Begleitung lag als an der Stadt selber. Ich sehe sie an und denke mir:"Verdammt, du bist so ein Gl?ckspilz". Und das schreibe ich, w?hrends sie ihrer Pickelausquetsch-Manie folgt und ich immer kurz vor schmerzen zucken muss. Das muss wahre Liebe sein
Ich habe heute so viel von Berlin gesehen, das glaubt ihr gar nicht. Wie gek?nnt Frau Bra? Sehensw?rdigkeiten umkurven k?nnte, ist schon der Wahnsinn. In ihrem Kulturwahn hat sie coole Sachen wie das Automuseum von VW und den Alexanderplatz v?llig ausgelassen. Wahnsinn, ich zolle ihr meinen tiefsten Respekt
Au?erdem habe ich mir in meiner Form als Religionskurssprecher heute dann ein Manson-Shirt genehmigt. Wobei wir bei der n?chsten Anekdote w?ren: Laura und ich stehen bei Burger King, als uns ein Typ vor uns auff?llt. Er hatte eine Jacketjacke und dicke, hohe stiefel an. Dazu passende schwarze Haare mit Schnitt wie Manson zu GAOG Zeiten. Selbst die K?rpergr??e stimmte ?berein. Aber dann fiel mir seine Tasche mit Mansonbuttons- und patches auf. Und warum sollte Manson seine eigenen Fanartikel tragen, au?er um seine Merchandise-Ums?tze aufzupolieren? Au?erdem erkl?rte mir Laura sp?ter, dass der Typ ne Fresse wie Trent Reznor hatte. warum er ab heute Trent Manson oder Marilyn Reznor hei?t, je nachdem wie ihr m?gt...
Nachdem wir heute mindestens hundertausend Kilometer gelaufen waren, ruhten wir uns dann an der Ged?chtniskirche aus. Ich wei? nicht, ob es an meinem neuerlichen Zopf lag oder an etwas anderem an uns beiden (sagt es, wenn ich etwas ?bder unser aussehen auf dem Herzen liegt), aber uns wurde zwei mal Gras angeboten. Jaaaa, das wollte ich schon immer!!!!
Sp?ter war ich dann ungezogen und hab mich ?ber einen behinderten alten Mann lustig gemacht, der meiner Ansicht nach wie der Opa vom kleinen Arschloch aussah und machte noch andere Dinge, die Laura b?se machten und die mir nun Leid tun. Tut mich ganz doll sorry, ich machs nich mehr schatz
Alles weitere dann morgen, ich bin m?de
7.10.05 00:34


Heute sind wir doch nicht nach Berlin gefahren, was wir aber morgen nachholen werden. Gestern abend habe ich das erste mal in meinem Leben eine Oper besucht. Spontan m?chte ich anmerken, dass ich mich unwohl in anz?gen f?hle und ab jetzt wohl regelm??ig einen Zopf tragen werden, praktischkeit halber. Die Oper fand fand ich sehr interessant, war mal was v?llig anderes. Nur das B?hnenbild war mir zu billig ("Ohhh, sie haben 3 gro?e Pappw?nde, die sich drehen und wenden lassen. Ich erstarre in erfurcht")
Au?erdem habe ich, als ich schokolade aus meinem Koffer holen wollte, eine FHM von Lauras Ex im Zeitungsstapel gefunden. Da habe ich mich gefreut....XD
5.10.05 20:27


So, Laura ist gerade bei ihrer Fahrstunde zu gange. Nun bin ich hier alleine mit ihrer Mutter und dem kleinen Kind, ?ber das Laura immer meckert. Die Mutter ist ?brigens unheimlich nett zu mir, wof?r ich mich an dieser Stelle bedanken m?chte.
Joa, heute abend geht es dann ab in die Semmmmperoper, wie R?diger Hoffmann sie so sch?n betont hat. Das wird sicherlich interessant und mal was anderes werden.
Au?erdem m?chte ich an dieser Stelle alle meine Verwandten und Freunde in der BRD gr??en!!!
4.10.05 14:25


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de