Kein Titel

Start Archiv Kontakt Das andere Ich

Die Loveparade 2006: The Love is back. Und mit ihr sämtliche Raver, die klamottentechnisch so ca. 1997 hängen geblieben sind. Die Eröffnung haben wir uns komplett angesehen, und danach noch ca. eine Stunde da gestanden und uns die Wagen angesehen. Nur danach hat es einen dann komplett da weggetrieben, es war einfach zu laut.
Wir sind dann zu McDoof, weil Laura dringend musste (ich habe ja eine Abkürzung durch den Tiergarten gesucht. Ehrlich gesagt war ich da noch nie, aber in solchen Situationen muss man trotzdem souverän wirken) und wir mittlerweile auch Hunger hatten.
Danach haben wir einfach mal die Füsse in dieses künstliche Gewässer an der Spielbank gehalten und waren froh, von der lautstärke weg zu sein. Zur weiteren Entspannung sind wir dann noch ins Imax und haben uns eine Doku über die Galapagos-Inseln reingezogen.
Allerdings hielt es nach dem Film nicht mehr am Kino und so gingen wir noch mal über die Loveparade richtung Schlusskundgebung. Dort war es aber so voll, dass wir ein weiteres Mal wieder gingen und nun nicht mehr zurück kamen.

Loveparade, einmal und nie wieder XD
16.7.06 10:07


Jau, heute ist mal ein Tag, an dem es endlich mal ein wenig kälter ist. Die letzten beiden Tage waren wir bei Lauras Schwester im Pool und haben dort rumgeblödelt. Und an beiden Tagen haben wir es geschafft, das Gewitter gekonnt zu umfahren XD
Heute machen wir un einen ruhigen Tag, bevor es dann morgen nach Berlin geht (Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!) zur Loveparade. Und dann kann ich meinen Enkeln erzählen, dass ich auf der Loveparade war. Muss denen ja was erzählen können, nach nem Krieg sieht es ja erstmal nicht aus.
Gestern habe ich dann Lauras PC repariert. Er läuft jetzt besser finde ich, allerdings komme ich nicht dazu, den Rest fertig zu machen, da Laura sofort Sims installiert haben wollte und nun stundenlang davor sitzt
14.7.06 12:04


So, ich bin im Osten angekommen. Gestern waren wir bei McDoof und in der Videothek. Bei McDoof habe ich dann direkt auch mal eine Premiere erlebt: Ich bin das erste mal durch einen McDrive gefahren! Wahnsinn, ein berauschendes Gefühl.
Um auf Stefans Frage zurückzukommen: Ja, die Schokobananen schmecken hier wirklich süßer als im Westen, weiß der Geier warum. Ich bringe ein paar mit, dann kannst du dich auch davon überzeugen
Gleich gehts zum Lausitzring Karten besorgen, da werde ich wohl meine Fotokamera mitnehmen und mir die Strecke ansehen. Dann gehen wir noch einkaufen und Futter für die Agame besorgen. Und heute nachmittag kucken wir dann die Filme, sind wir gestern nicht mehr zu gekommen
Aber ihr seht, ich bin voll ausgeplant und schwitze, weil es hier wirklich warm ist
11.7.06 10:25


Nur noch 10 Tage, wahnsinn. Ich freue mich sehr auf meine laura und den Osten, wird toll werden.
Außerdem werde ich dieses jahr die love-parade besuchen und dann vollgepumpt mit Drogen wieder zurück nach Schwarzheide. Vielleicht ist die Musik ja nicht anders auszuhalten XD
29.6.06 13:54


Am heutigen Tage hält der Kommunismus einzug in diesen Blog! Gleiche Kommentare für alle, die selbe Liebe von Andreas an jeden Genossen, der diesen Blog besucht.
Außerdem veranlasse ich mit sofortiger wirkung, dass jeder (!) diesen Blog unter seinen Favoriten abspeichert. Wer diesem Befehl nicht folgt, wird erschossen oder zu Tode gekitzelt, je nachdem.

HEIL DEM OST-BLOG, DEM ARBEITER- UND BAUERN-BLOG!
28.6.06 12:42


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de